Fonds Rohstoffverbilligung 

 

Der Fonds Rohstoffverbilligung Nahrungsmittelindustrie bezweckt die Unterstützung von Exporten von getreide- und milchhaltigen Produkten aus der Schweizer Nahrungsmittelindustrie. Die Getreide- und Milchbranche hat ein Interesse daran, dass Milch- und Getreidegrundstoffe in verarbeiteten Lebensmitteln ausgeführt werden, da über diesen Kanal ein bedeutender Anteil der Inlandproduktion verkauft werden kann.

 

Antragsformulare Fonds Rohstoffverbilligung

Die Antragsformulare der Milchgrundstoffe Hauptbox, Milchgrundstoffe Marktentwicklungsbox und Getreidegrundstoffe können hier abgerufen werden.

 

Wegleitung Antragstellung Fonds Rohstoffverbilligung

Wegleitung zur Antragstellung Fonds Rohstoffverbilligung

 

Beitragshöhen

Link Beitragshöhen Milchgrundstoffe (BO Milch)

Link Beitragshöhen Getreidegrundstoffe (DSM)

 

Externe Audits

Die externen Audits werden durch die Zertifizierungsfirma ProCert AG durchgeführt:

ProCert AG

Marktgasse 65

3011 Bern

+41 (0) 31 560 67 67


 

Weitere Informationen

Reglement Fonds Rohstoffverbilligung Nahrungsmittelindustrie

Weisungen zum Reglement Fonds Rohstoffverbilligung Nahrungsmittelindustrie